Ich bin 44 Jahre alt, kommunikations-, beziehungs- u. organisationsstark und lebe zusammen mit meinem Mann in Greifswald. Durch eine Muskelerkrankung bin ich körperbehindert und auf Pflege und Assistenz angewiesen. Meine Assistentinnen unterstützen mich in einem flexiblen System von täglich 2-4 Schichten, in der Regel à 2-8 Stunden. Ich biete sowohl Anstellungen auf geringfügiger Basis als auch Festanstellungen in Teil- u. Vollzeit.

Der Lohn beträgt 12,50 Euro pro Stunde, zzgl. der Nacht- und Feiertagszuschläge. Mein Team besteht im Optimalfall aus fünf bis sechs Frauen, so dass sich die Wochenend- und Feiertagseinsätze entsprechend aufteilen. Zu den pflegerischen Arbeiten gehört, dass ich (44 Kg) getragen werden muss, da ich Hebegeräte wegen meiner körperlichen Konstitution nicht benutzen kann.
Die Assistenz betrifft alle Dinge des Alltags und Sonntags, wie Räumen, Kochen, Büroassistenz, haushälterische Arbeiten, Gartenarbeit u.s.w., aber auch Begleitung auf Reisen, Stadtgängen, bei Referentinnentätigkeiten etc. In unserem Haushalt lebt eine Katze, deren Versorgung mit zu den Arbeitsaufgaben gehört.

Meine AssistentInnen ersetzen mir, wo es Not tut, Hände und Füße. Kopf, Bauch, Herz, Mund und vieles mehr stehen mir selbst zur Verfügung, um die Welt zu bewegen und mein schönes Leben zu gestalten.

Bei mir gibt es:

  • ein zuverlässiges und belastbares Team
  • Kommunikationsbereitschaft
  • das Leben in seiner Vielfalt und Unberechenbarkeit
  • Freundlichkeit, Wohlwollen und klare Ansagen
  • immer was zu tun, immer mal wieder was Neues und ganz schön oft was zu lachen…

Von Ihnen wünsche ich mir:

  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • körperliche Stabilität
  • mentale Selbstständigkeit
  • Kommunikativität
  • Achtsamkeit mit sich selbst

Pflegerische Vorerfahrungen wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend. Die Einarbeitung geschieht durch mich selbst und die Frauen meines Assistenzteams.

Bewerberinnen sollten gegen Covid-19 geimpft und impfwillig sein.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung unter clj-assistenz@gmx.de!

Claudia Lohse-Jarchow